Sportmundschutz

Schnarchen

In vielen Sportarten führen Zahnverletzungen die Liste der Unfallfolgen an. Nicht nur beim Boxen, auch beim Fußball, Handball, Basketball, Hockey oder Skaten ist die Verletzungsgefahr hoch. Die meisten Zahnverletzungen können mit einem Mundschutz verhindert oder abgemildert werden.

Ein individuell auf Basis eines Gebissabdruckes angefertigter Mundschutz passt wie angegossen und wackelt deshalb nicht. Auch behindert er weder beim Sprechen noch beim Atmen. Darüber hinaus kann er in verschiedenen Farben (z.B. Vereinsfarben) geliefert werden.


© 2015 Dr. med. dent. Petra Böhmer
• Impressum & Datenschutz • Links

^